Weiterbildung

Physikalische Therapie
Letztes Wochenende war ich wieder im kalten Bopfingen. Zum Glück waren wir dieses Mal sehr viel in den Theorieräumen, so dass es uns nicht allzu kalt wurde. Hauptthema war das Einsatzgebiet und die Wirkungsweise von Physikalischen Hilfsmitteln wie TENS, Hochfrequenzströmen, Magnetfelddecken, Laser usw. Aber auch einfache Methoden wie Heisse Rolle, Wasser und Eisanwendungen sowie Fangopackungen wurden besprochen.
Insgesamt war es wieder ein spannendes Wochenende, ausser vielen Informationen, hat man auch wieder das ein oder andere bekannte Gesicht getroffen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.